Die Soundmagnet.eu Monatshighlights – November 2020

Durchblick im Release-Dschungel: Die Soundmagnet-Redaktion präsentiert monatlich ein Best-Of aller Reviews, mit jeweils einem Album pro RedakteurIn. In diesem Artikel findest du unsere Highlights vom November 2020.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal eine Playlist mit allen Anspieltipps.


Übersicht

Adriana: Solstafir – Endless Twilight of Codependent Love
Andreas: Eternal Champion – Ravening Iron
Frank: Six Days of Calm – The Ocean’s Lullaby
Ingo: Fates Warning – Long Day Good Night
Lennart: Waldträne – Al Daz Jar
Markus: Alitor – II
Michael: Communic – Hiding From The World
Sascha: Old Ruins – Old Ruins


Solstafir – Endless Twilight of Codependent Love

Genre: Post Rock / Metal / Rock

Adriana meint: Solstafir liefern hier ein Album ab, das sich mit viel Feingefühl Themen und Problematiken heutiger Gesellschaften nähert ohne einen plakativen Stempel aufzudrücken. Musikalisch trifft hier die Vergangenheit auf die Zukunft.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: Her fall from Grace


Eternal Champion – Ravening Iron

Genre: Epic / Heavy Metal

Andreas meint: Eternal Champion sind ihrer musikalischen Linie treu geblieben und haben ein durchweg gutes Album abgeliefert. Sie bleiben mit Ravening Iron ein Garant für hochwertigen epischen Metal” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8 / 10

Anspieltipp: Ravening Iron


Six Days of Calm – The Ocean’s Lullaby

Genre: Post Rock, Instrumental, Ambient

Frank meint: The Ocean´s Lullaby besticht durch seine überragenden Melodien und trotz viel Melancholie erzeugen die Song einen positiven Grundton. Dieses Album kann ich für alle Liebhaber und Nichtliebhaber des Post Rocks als Kaufgrund empfehlen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Breathe


Fates Warning – Long Day Good Night

Genre: Progressive Metal

Ingo meint: “Mit ihrem wohl letztem Studioalbum Long Day Good Night fahren Fates Warning final noch mal alles auf, was die Band so hörenswert und unnachahmlich gemacht hat.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: Begin Again


Waldträne – Al Daz Jar

Genre: Pagan Folk / Folklore

Lennart meint: Waldträne liefern erneut ein sehr stimmiges Gesamtpaket ab und präsentieren uns 84 Minuten Musik, die nicht nur eine entspannte Stimmung versprüht, sondern es auch schafft, die Natursehnsucht wieder stärker auflodern zu lassen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8 / 10

Anspieltipp: Al Daz Jar | Album Preview


Alitor – II

Alitor-II-Cover

Genre: Progressive Thrash Metal

Markus meint: “Hier werden die Größen des Genres geehrt, ihr progressiverer Ansatz bewahrt die Band aber davor, zu einer reinen Kopie zu verkommen. Alle Songs bieten gut gemachten Thrash Metal der alten Schule in verschiedenen Ausprägungen, wodurch das Album durchgehend spannend bleibt. “ Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Fall.Ing


Communic – Hiding From The World

Genre: Power Metal / Progressive Metal

Michael meint: “Mit Hiding From The World knüpfen Communic nahtlos an die hervorragenden Alben in ihrer bisherigen Vita an. Für mich ist die Platte einer der großen Glanzpunkte im trüben November.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: Hiding From The World


Old Ruins – Old Ruins

Genre: Black Metal / Post Black Metal / Melodic Death Metal

Sascha meint: “Ein extrem gelungenes Debüt einer talentierten Band, sodass ich nur jedem mit Deckard Cain‘s Worten empfehlen kann: Stay awhile and listen!” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: The Desert Sands

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 9 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon