Team

Soundmagnet, das anziehende Metalmagazin ist ein Non Profit Online Magazin mit dem Sinn Kunst und Kultur, im speziellen Musik, hier wiederum Rock und Metal als Nische mit Hilfe des Veröffentlichen von Artikeln zu fördern und einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen. Wir sind jederzeit gerne bereit, jedes noch so kleine Projekt aus den diversen Subgenres zu unterstützen. Sei es, ob du deine Band promoten möchtest, auf eine Veranstaltung hinweisen möchtest oder du denkst, wir könnten dir in einer anderen Form behilflich sein, deine Musik HörerInnen zugänglich zu machen. Trete in Kontakt mit uns.
Wir sind:

Adriana alias Metallicat

Adriana alias Metallicat

Gründerin / Redakteurin, Wien

Kitty Cat mit Vorliebe für metallerne Klänge mit besonderem Hang zu ProgRock, ArtRock, DarkRock, Heavy Metal, Stoner Rock und Postmetal. An ihr geht kein Vinyl ungesehen vorbei. Auf die Insel dürfen mit:

Metallica - Kill em all
Wisdom of Crowds - Wisdom of Crowds
God is an Astronaut - Epitaph

Frank alias Frank the Tank

Frank alias Frank the Tank

Gründer / Redakteur, Wien

DJ mit Vorlieben für extremen und progressiven Metal. Speziell die Genres Death- und Black Metal sind ihm eine Herzensangelegenheit. Der Spezialist für CDs. Folgende drei Alben sind reif für die Insel:

Dissection - Storm of the Light´s Bane
Death - Symbolic
Disillusion - Back to Times of Splendor

Was ist schon ein Online Magazin ohne all seine Redakteure?
Menschen, die sich stundenlang in ihrer Freizeit mit einem kommenden Album beschäftigen um ein detailliertes Bild in ein Review zu packen und potentiellen HörerInnen ein Bild darüber zu schaffen; Menschen, die mit viel Enthusiasmus im Konzertgraben harren, um brauchbare Fotos zu liefern und dem ein oder anderen Musikstar gegenübersitzen und ein Interview führen. Menschen, die mit Weitblick und genügend Wissen über Musik und zugehörige Genren gewissenhaft Reportagen vorbereiten und vieles mehr. Hier sind sie, unsere eigentlichen Stars:

Ingo S.

Ingo S.

Redakteur, Münster

Sein Faible für die progressive Musik lässt ihm viele Stilrichtungen offen. Diese reichen von Elektronik über Art-Pop/Rock bis zum Prog Metal. Auf drei Inselalben festgelegt gibt er an:

Dream Theater - Awake
Rush - Hold Your Fire
Genesis - Selling England By The Pound

Lennart T.

Lennart T.

Redakteur, Bochum

Seit dem sechsten Lebensjahr schon von harter Musik gefesselt und mit acht Jahren auf dem ersten Konzert gewesen. Hört nahezu alle Subgenres des Metals und ist auch ab und zu im Gothic Bereich unterwegs. Liebt seine Inselalben:

In Extremo - Sängerkrieg
Obscurity - Streitmacht
Lord of The Lost - Die Tomorrow

Michael G.

Michael G.

Redakteur, Gießen

Den ersten Kontakt mit Metal bereits im zarten Alter von 12 mit AC/DCs Highway to Hell und seitdem infiziert von Metal und seinen Subgenres. Schaut gerne auch immer wieder mal über den Tellerrand. Seine drei Inselalben:

Dream Theater - Images and Words
Candlemass - Epicus Doomicus Metallicus
Metal Church - Metal Church

Andriy K.

Andriy K.

Redakteur, Wien

In Wien lebender Ukrainer mit Metal Vorliebe seit dem zwölften Lebensjahr. Verantwortlich dafür war das Hören von Aria. Besondere Präferenzen im Genre gibt es nicht, Hauptsache Metal oder seine one & only Musikliebe EMPEROR. Mag aber auch andere Bands wie Judas Priest, Motörhead, At the Gates, King Diamond, Sodom und Abba.

Emperor - In the Nightside Eclipse
Emperor - Anthems to the Welkin at Dusk
Emperor - Live Inferno

Christian R.

Christian R.

Redakteur, Schwerin

Bei ihm fing alles ganz harmlos im zarten Alter von elf mit Nu-Metal an und als Linkin Park noch gut war. Heute ist er Vinyl-Enthusiast mit einer Liebe zu allem, was auch nur entfernt mit Rockmusik zu tun hat. Affin für Alternative, Independent, ProgRock sowie ProgMetal, Thrash und Industrial. Packt folgende Inselalben in seinen Koffer:

Stone Sour - Audio Secrecy
Pink Floyd - The Wall
Rammstein - Mutter

Andreas L.

Andreas L.

Redakteur, Berlin

Die Liebe zu den harten Klängen brach aus, als er zum ersten Mal Black Sabbath hörte und daran hat sich bis heute nicht geändert. Trotzdem richtet er gern seine Lauscher auch in anderen Richtungen aus. Nur drei Inselalben sind eine echte Herausforderung für ihn. Trotzdem entscheidet er sich für:

Black Sabbath - Paranoid
Tiamat - Wildhoney
Empyrium - Songs Of Moors And Misty Fields

Sascha R.

Sascha R.

Redakteur, Hamm

Veganer Metal Nerd, der die dunklen Seiten des Metal/Rock liebt, aber eben auch die Klassiker. Sänger in der eigenen Band mit klingendem Namen "Corroding Sun" Auf drei Inselalben festgelegt, nimmt er mit:

DOOL - Here Now There Then
Iron Maiden - Live After Death
Dissection - Storm Of The Light’s Bane

Frank J.

Frank J.

Foto Redakteur, Erfurt

Hört leidenschaftlich gerne Metal, angefangen über Hard Rock, Heavy Metal, Black Metal, Death Metal, Trash Metal, Pagan Metal sowie EBM, Dark Metal und Dark Electro. Dass er mit Leidenschaft auch noch gut und gerne Bands bei Konzerten fotografiert, macht ihn zum perferkten Foto Redakteur bei uns. Seine Inselalben:

Deep Purple: Made In Japan
Deep Purple: Perfect Stranger
The Committee: Power Through Unity

Hier könnte dein Bild sein

Hier könnte dein Bild sein

Na? Möchtest auch du Teil dieses bereits eingespielten Teams sein? Dann schick uns einen kurzen Text über deine drei Inselalben und der Begründung zu deiner Wahl per Mail. Bei uns findest auch du deinen Platz, wenn deine Lieblingsmusik gitarrenlastig ist und du Bass von Leadgitarre unterscheiden kannst. Gerne kannst du auch als Gastautor fallweise Beiträge einreichen. Wir freuen uns auf dich!

Unsere Gastredakteure: 
Maria, Zwickau 
Sächsische Wienerin in Sachsen, die etwas für unsere Frauenquote macht und nebenberuflich noch Singer – Songwriterin ist. Fühlt sich in vielen Genres, vor allen Dingen jedoch im Alternative Rock, wohl. Unterstüzt uns hie und da mit Kolumnen und Reportthemen. 

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial