Serious Black – Vengeance Is Mine – Album Review

Serious Black – Vengeance Is Mine
Herkunft:
Deutschland / Österreich / Tschechien / Serbien
Release:
25.02.2022
Label: AFM Records
Dauer:
52:27
Genre:
Power Metal


Serious Black-Band
Foto Credit: Jana Breternitz

Serious Black wurde 2014 als sogenannte “Supergroup” mit Ex-Mitgliedern von Helloween, Blind Guardian und weiteren Bands ins Leben gerufen. Acht Jahre und fünf Alben später ist die Combo immer noch präsent und beliebt, wobei aber auch hier gilt: The Times, they are a-changin.

Am stärksten merkt man das durch den Wechsel am Mikro. Der ursprüngliche Sänger Urban Breed hat die Band im Frühjahr 2021 zur Überraschung der restlichen Mitglieder verlassen, mit Nikola Mijic wurde aber ein würdiger Ersatz gefunden. Trotzdem sind Sängerwechsel ja immer ein heikles Thema, vor allem für langjährige Fans. Vengeance Is Mine, das sechste Album der Power Metaller, markiert also ein neues Kapitel in der Bandgeschichte, und zwar in mehrfacher Hinsicht.

Mario Lochert, das Mastermind von Serious Black, hat nämlich auch die textliche Ausrichtung geändert und empfindet das neueste Werk als hoch emotional: “Wie nie zuvor habe ich diesmal Einblicke in mein Innen- und Privatleben zugelassen, also: wie ich denke, wie ich fühle, wie ich bin, und wie schwierig es sein kann, eine Band am Laufen zu halten, wenn es einem selbst nicht gutgeht.”

Ein wahrer Glücksgriff

Fans fragen sich jetzt natürlich: Ist das noch “meine” Band? Taugt der neue Sänger etwas? Ist das Gerede vom “bisher besten Album” und “intensiverem Songwriting” mehr als der übliche PR-Sprech vor einer Veröffentlichung? Spoiler: Serios Black sind trotz allem immer noch sie selbst. Und ja, das neueste Album taugt was. Und wie!

Aber von Anfang an. Die Stimmen unterschiedlicher Sänger gegenüber zu stellen ist ein Vergleich, der nur hinken kann. Trotzdem lässt sich die Leistung von Nikola Mijic nur als beeindruckend beschreiben, denn der Neuzugang verfügt über eine stimmliche Bandbreite, die sich wahrlich hören lassen kann. Um das Thema kurz abzuhandeln; Nikola Mijic ist wahrer ein Glücksgriff für Serious Black.

Das nutzt aber auch nichts, wenn die Songs selbst schwächeln. Das tun sie aber nicht – ganz im Gegenteil. Auf Vengeance Is Mine wird dem geneigten Hörer derart viel hochwertiges Songwriting voller starker Melodien und groovender Rhythmen um die Ohren gehauen, dass selbst der Power Metal Gott persönlich sein Haupthaar dazu schütteln dürfte.

Power, Schmalz und starke Songs

Der vorab veröffentlichte Song Senso Della Vita ist ein gutes Beispiel für den spielfreudigen Sound des Albums. Die Nummer wird durch ihren eingängigen Refrain und den langsamen, aber packenden Aufbau bestimmt einen Platz im zukünftigen Live-Set der Band bekommen. Neugierige können HIER reinhören.

Nun aber zu einer kleinen Quizfrage: Was darf auf keinem Power Metal Album fehlen? Richtig! Mindestens eine schöne, aber mehr oder minder kitschige Halbballade. In diesem Fall hört dieses obligatorische Stück auf den Namen The Story und ist eine mitreißende Midtempo-Nummer mit kreischenden Gitarrensolos, schmalzigem Text und Gänsehaut-Flair. Den Beweis findest du HIER. Übrigens, ein bisschen Trivia für die nächste metallische Party: Das Lied stammt ursprünglich von der Folk-Rock-Sängerin Brandi Carlile.

Melodisches Feuerwerk

Auch unter den anderen neun Songs auf Vengeance Is Mine findet sich kein einziger Durchhänger. Egal ob der Opener Rock With Us Tonight, die klassische Power Metal Nummer Out Of The Ashes oder das epische Ray Of LightSerious Black fackeln ein Feuerwerk beeindruckender Songs ab, das selbst ganz große Namen der Szene nur schwer toppen können. Oder anders ausgedrückt: Power Metaller dieser Welt, hier habt ihr eures erstes Jahreshighlight für 2022, das ihr auch nach Jahren noch gerne auflegen werdet.


Fazit
Serious Black legen die Messlatte mit Vengeance Is Mine auf ein kaum mehr zu erreichendes Niveau. Sämtliche Songs auf dem Album strotzen vor intelligentem Songwriting und starken Melodien, der Einstand des neuen Sängers Nikola Mijic ist mehr als geglückt. Ein Power Metal Highlight für 2022 und darüber hinaus! 9 / 10

Line Up
Nikola Mijic – Gesang
Dominik Sebastian – Gitarre
Bob Katsionis – Gitarre
Mario Lochert – Bass
Rami Ali – Schlagzeug

Tracklist
01. Rock With Us Tonight
02. Out Of The Ashes
03. Fallen Hero
04. Senso Della Vita
05. Ray Of Light
06. Soul Divider
07. Tonight I’m Ready To Fight
08. Just For You
09. Soldiers Of Eternal Light
10. The Story
11. Queen Of Lies
12. Album Of Our Life
13. Alea Iacta Est

Links
Facebook Serious Black
Instagram Serious Black


Außerdem auf Soundmagnet.eu
Interview – Brainstorm, Nachgefragt bei Todde Ihlenfeld
Album Review – Emerald Sun – Kingdom Of Gods
Soundmagnet Samstag – Into The Valley Of Death

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 5 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon