Die Soundmagnet.eu Monatshighlights – Mai 2022

Durchblick im Release-Dschungel: Die Soundmagnet-Redaktion präsentiert monatlich ein Best-Of aller Reviews, mit jeweils einem Album pro RedakteurIn. In diesem Artikel findest du unsere Highlights vom Mai 2022.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal eine Playlist mit allen Anspieltipps.


Übersicht

Adriana: James LaBrie – Beautiful Shade Of Grey
Andreas: Lu Silver – Luneliness
Frank: Lord Belial – Rapture
Ingo: Jo Quail – The Cartographer
Jannik: Rezet – New World Murder
Markus: Anvil – Impact Is Imminent
Patrick: Septicflesh – Modern Primitive
Sascha R.: Black Lung – Dark Waves


James LaBrie – Beautiful Shade Of Grey

Genre: Prog Rock / Progressive Rock / Hard Rock / Akustik

Adriana meint: James LaBrie punktet mit Beautiful Shade Of Grey auf gesamter Linie. Einfühlsames Songwriting trifft auf starke Stimme und eingängige Melodien.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Am I Right


Lu Silver – Luneliness

Genre: Singer / Songwriter

Andreas meint: “Selten habe ich so etwas ehrliches und großartiges wie Luneliness gehört. Das Album ist klasse produziert und die Instrumentierung passt bis ins Detail. ” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: All My Fault


Lord Belial – Rapture

Genre: Black Metal

Frank meint: Lord Belial haben mich mit ihrer Comeback Scheibe sehr verblüfft. Den Titel Rapture nehme ich wörtlich und hebe das Album auf den Thron Ihrer musikalischen Schöpfung.Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: On A Throne Of Souls


Jo Quail – The Cartographer

Genre: Classical Dark Ambient

Ingo meint: “Nach zwei Jahren und einer endlich erfolgten Livepremiere darf Jo Quail mit The Cartographer wieder einmal unter Beweis stellen, wie selbstbewusst und überzeugend sie schwere Musik neu definieren kann.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Movement 1


Rezet – New World Murder

Genre: Thrash Metal

Jannik meint: Rezet liefern mit New World Murder in vier Songs das ab, was andere Bands nicht mit einem vollen Album schaffen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: The Devils Bride


Anvil – Impact Is Imminent

cover ANVIL - Impact Is Imminent

Genre: Heavy Metal

Markus meint: Anvil feuern auf Impact Is Imminent aus allen Rohren und untermauern erneut ihren Status als legendäre Urgesteine des Heavy Metal Universums.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: Take A Lesson


Septicflesh – Modern Primitive

Foto Credit: Stella Mouzi

Genre: Dark Metal

Patrick meint: Septicflesh haben sich mit ihrem neuen Album reichlich Zeit gelassen. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn Modern Primitive macht auf jeden Fall Laune und sollte von jedem Extrem Metal Fan definitiv ins Auge gefasst werden.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: Neuromancer


Black Lung – Dark Waves

Genre: Heavy Rock / Psych Rock / Doom

Sascha R. meint: Black Lung liefern mit Dark Waves den passenden Soundtrack zu schwül-heißen Sommertagen in einer immer düsterer werdenden Welt, die zwischen Klimakatastrophe, Pandemie und drohendem dritten Weltkrieg zerrissen zu werden scheint.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: Death Grip

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 2 Average: 5]