Die Soundmagnet.eu Jahreshighlights 2021 – Die Favoriten von Sascha

Das Jahr 2021 war vollgepackt mit hochwertigen Releases. Die Soundmagnet-RedakteurInnen präsentieren dir deswegen ihre persönlichen Favoriten. In diesem Artikel findest du die fünf Jahreshighlights unseres Redakteurs Sascha.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal Playlists mit allen Highlights 2021 und noch vieles mehr.


DVNE – Etemen Ænka

Genre: Progressive Post Metal

Kurzreview: DVNE‘s Zweitwerk Etemen Ænka ist fantastisch, ein modernes Meisterwerk des progressiven Post Metal! Das ist einfach nur mitreißende, spannungsgeladene und vor Spielfreude überbordende Musik, der perfekte Soundtrack zum Aufbruch in neue Welten.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: SÍ-XIV


Vaelmyst – Secrypts of the Egochasm

Genre: Oldschool Melodic Death Metal

Kurzreview: Vaelmyst sind für mich eine der größten Überraschungen des Jahres 2021! Secrypts of the Egochasm ist locker das beste und leidenschaftlichste Melodic Death Metal Album der letzten zehn Jahre.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: Dawnless


Moonspell – Hermitage

Genre: Dark Metal / Gothic Metal / Post Metal

Kurzreview: Moonspell haben mit ihrem 13. Album Hermitage ein wirklich äußerst spannendes und top produziertes Meisterwerk geschaffen, das mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Post Metal und Gothic Metal punktet!” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: The Greater Good


Gojira – Fortitude

Genre: Groove Metal / Technical Death Metal / Modern Thrash

Kurzreview: Fortitude ist ein Werk, das man nicht in einem Durchlauf erfassen kann, ein Album, das mit jedem Mal wächst und neue Facetten offenbart, dargeboten von überaus talentierten Musikern.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Amazonia


The Night Eternal – Moonlit Cross

Genre: Düsterer Heavy Metal / Dark Rock

Kurzreview: The Night Eternal spielen auf ihrem Debüt Moonlit Cross eine fantastische Mischung aus düster-melodischem Old School Metal, Dark Rock und Classic Rock, die abwechslungsreich und mit viel Leidenschaft und Talent dargeboten wird.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: Elysion (Take Me Over)


 

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 5 Average: 5]