Die Soundmagnet.eu Jahreshighlights 2021 – Die Favoriten von Patrick

Das Jahr 2021 war vollgepackt mit hochwertigen Releases. Die Soundmagnet-RedakteurInnen präsentieren dir deswegen ihre persönlichen Favoriten. In diesem Artikel findest du die fünf Jahreshighlights unseres Redakteurs Patrick.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal Playlists mit allen Highlights 2021 und noch vieles mehr.


Cradle Of Filth – Existence Is Futile

Genre: Dark Metal

Kurzreview: Cradle Of Filth schaffen es erneut, wie keine zweite Band, sich ständig neu zu erfinden, ohne dabei ihre Wurzeln zu vergessen. Existence Is Futile lässt keinen Raum für etwaige Schwachstellen und dürfte nicht nur für Fans ein absolutes Highlight darstellen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: Necromantic Fantasies


Helloween – Helloween

Genre: Power Metal

Kurzreview: Helloween feiern die größte deutsche Wiedervereinigung aller Zeiten und zelebrieren diese auf eine Art und Weise, die sich vor ihren legendären Werken nicht nur nicht verstecken braucht, sondern diese in Teilen sogar noch übertrifft.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: Skyfall


Metalite – A Virtual World

Genre: Modern Melodic Metal

Kurzreview: Metalite sind nun definitiv im Melodic Metal Olymp angekommen. Mit A Virtual World hat die Band ihren eigenen Stil gefunden und die großen Vorbilder nicht nur eingeholt, sondern in großen Teilen bei Weitem übertroffen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: A Virtual World


We Butter The Bread With Butter – Das Album

Genre: Death- & Electrocore

Kurzreview: We Butter The Bread With Butter liefern hier ganz großes Kino ab. Musikalisch durchgehend auf allerhöchstem Niveau und mit konstant dargebrachtem Witz, der aber nicht in Gefilde anderer Spaßmetal Bands abdriftet, hat man hier ein wahres Meisterstück geschaffen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: 20 km/h


Rage Of Light – Redemption

Foto Credit: Gustavo Sazes

Genre: Trance Metal

Kurzreview: Rage Of Light liefern mit Redemption zum Jahresende nochmal ein richtiges Brett ab. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich die Band in so ziemlich jeder Hinsicht weiterentwickelt und der Wechsel am Mikrofon stellt sich im Nachhinein als wahrer Glücksfall heraus.” Das vollständige Review findest du HIER.

Anspieltipp: Lead the Riot


 

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 5 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon