Die Soundmagnet.eu Jahreshighlights 2021 – Die Favoriten von Markus

Das Jahr 2021 war vollgepackt mit hochwertigen Releases. Die Soundmagnet-RedakteurInnen präsentieren dir deswegen ihre persönlichen Favoriten. In diesem Artikel findest du die fünf Jahreshighlights unseres Redakteurs Markus.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal Playlists mit allen Highlights 2021 und noch vieles mehr.


Nanga Parbat – Downfall And Torment

Nanga Parbat - Downfall And Torment

Genre: Progressive Death Metal / Symphonic Death Metal

Kurzreview: Nanga Parbat spielen auf ihrem Debüt-Album Downfall And Torment einen großen Teil der Progressive Death Metal-Szene an die Wand. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Band trotz ihrer Liebe zum Detail immer darauf achtet, dass ihre Songs eingängig und geradlinig bleiben.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Blood, Death And Silence


Impure Wilhelmina – Antidote

Impure Wilhelmina-Antidote-Artwork

Genre: Post Metal / New Wave / Rock

Kurzreview: Antidote ist kein Sprint, sondern vielmehr ein Marathonlauf düsterer Stimmungen, der mit einem einzigartigen Klangbild aus unterschiedlichen Genres untermauert wird.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Gravel


Lake Of Tears – Ominous

Lake of Tears-Ominous-Artwork

Genre: Dark Rock / Alternative

Kurzreview: “Unter dem Namen Lake Of Tears ist Daniel Brennare ein Manifest für die Rebellion gegen Geschehnisse gelungen, die sich leider nicht mehr ändern lassen. Ominous ist eine musikalische Droge ohne schlechte Nebenwirkungen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: In wait and in worries


Boom Dox – Dead Nation

Boom Dox-Dead Nation-Cover

Genre: Metal / Rap / Hardcore / Crossover

Kurzreview: Boom Dox entführen uns auf ihrem Album Dead Nation zurück in goldene Crossover-Zeiten. Das Album macht Laune und beweist jedem Metal-Fan ohne Scheuklappen, dass Rap und Metal perfekt miteinander harmonieren können.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: My Enemy


Brainstorm – Wall Of Skulls

Brainstorm-Wall of Skulls-Artwork

Genre: Power Metal

Kurzreview: Wall Of Skulls überzeugt vom ersten bis zum letzten Song. Die Veteranen von Brainstorm erheben mit diesem Album erneut Anspruch darauf, die ungekrönten Könige des Power Metal made in Germany zu sein. ” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Where Ravens Fly


 

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 8 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon