Die Soundmagnet.eu Monatshighlights – September 2022

Durchblick im Release-Dschungel: Die Soundmagnet-Redaktion präsentiert monatlich ein Best-Of aller Reviews, mit jeweils einem Album pro RedakteurIn. In diesem Artikel findest du unsere Highlights vom September 2022.

Außerdem findest du auf unserem Youtube-Kanal eine Playlist mit allen Anspieltipps.


Übersicht

Adriana: Offernat – All Colours Retract
Andreas: Kid Kapichi – Here’s What You Could Have Won
Frank: Firtan – Marter
Ingo: Feather Mountain – To Exit A Maelstrom
Jannik: Rage – Spreading The Plague
Markus: Ghosther – Immersion
Patrick: Vogelfrey – Titanium
Sascha: Blind Guardian – The God Machine


Offernat – All Colours Retract

Genre: Experimental / Progressive / Post Metal 

Adriana meint: “Unglaublich kreativ, voller Emotion und mit viel Mut sprengen Offernat mit All Colours Retract nicht nur Grenregrenzen, sondern ebenso so manche, verträumte Vorstellung von Natur und Mensch im Einklang. Wer einen vielschichtigen Soundtrack für sich und das Leben sucht, ist hier richtig.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: The Winds


Kid Kapichi – Here’s What You Could Have Won

Genre: Alternative Rock

Andreas meint: “Here’s What You Could Have Won gibt einem das Gefühl nach langer Zeit in meinem miefigen Zimmer das Fenster aufzumachen und frischen, kühlen Wind im Gesicht zu spüren.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Rob The Supermarket


Firtan – Marter

Genre: Black Metal / Pagan Metal / Post Black Metal

Frank meint: Firtan hat mit Marter für mich nochmal einen schritten Schritt nach vorne gemacht. Dieses Album besitzt eine große Qualität, es zündet sofort und das Gefühl der Euphorie nimmt nicht ab. Ihre Stilinterpretation von Black Metal ist ohne Konvention und von hohem musikalischem Wert.Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: Amor Fati


Feather Mountain – To Exit A Maelstrom

Genre: Progressive Metal

Ingo meint: “Das zweite Album To Exit A Maelstrom hat für mich keine erkennbaren Schwächen. Feather Mountain geben ein Werk ab, das einfach grandios gespielt ist und einen konzeptionell schlüssigen Progressive Metal mit Herz und Hirn ergibt.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 10 / 10

Anspieltipp: Sincere


Rage – Spreading The Plague

Genre: Power Metal

Jannik meint: Rage liefern einfach immer ab! Spreading The Plague wird zwar vielleicht keine neuen Anhänger generieren, doch kann alle Fans mit drei neuen Songs und drei neuen Versionen von Klassikern füttern und macht einfach Spaß!”  Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: To Live And To Die


Ghosther – Immersion

Ghosther-Immersion-Cover

Genre: Alternative Metal / Modern Metal

Markus meint: Ghosther sitzen gerne zwischen den Stühlen und präsentieren uns mit Immersion einen modernen Genre-Mix, der sich auch vor der internationalen Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Die Band hat sich mit diesem gelungenen Zweitwerk weit mehr als einen Achtungserfolg verdient.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 8,5 / 10

Anspieltipp: Doomed


Vogelfrey – Titanium

Genre: Mittelalter Rock

Patrick meint: Vogelfrey liefern mit Titanium mal ebenso den Topfavoriten auf das Mittelalteralbum des Jahres. So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr beim ersten und beim zehnten Durchlauf gleichermaßen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9,5 / 10

Anspieltipp: Flammenvogel


Blind Guardian – The God Machine

Genre: Bombast Metal / Heavy Metal

Sascha meint: Blind Guardian ist es auf The God Machine gelungen, die perfekte Balance zwischen Aggression, Geschwindigkeit, der genau richtigen Dosis an Bombast und Epik und ihren zum Markenzeichen gewordenen Melodien zu finden. Hier wird zwar auf alte Stärken ihrer Klassiker-Alben aus den 90ern zurückgegriffen, jedoch ohne verkrampft old-schoolig zu klingen.” Das vollständige Review findest du HIER.

Bewertung: 9 / 10

Anspieltipp: Architects Of Doom


 

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 0 Average: 0]