Venom Prison – Death Metal aus Wales – Empfehlung der Redaktion

Venom Prison
Herkunft:
Wales / Vereinigtes Königreich
Genre:
Death Metal / Hardcore
Einflüsse aus:
Misery Index, Aborted, Dying Fetus
Side Fact:
Die Band hät sehr wenig vom Christentum und macht diese Religion für Massenmord und Sklaverei verantwortlich. “Solange es einen Meister im Himmel gibt, wird es Sklaven auf der Erde geben”, ist die Combo überzeugt.


Venom Prison-Primeval-CoverVenom Prison sind eine 2014 gegründete Band aus dem Süden von Wales. Trotz des relativ jungen Alters hat die Combo bereits drei Album und zwei EPs im Backkatalog. Im Grunde spielt die Band Death Metal, aber sie verfeinert ihren Sound gerne mit einer Prise Hardcore und Grindcore.

Auf der Insel haben sich Venom Prison bereits einen gewissen Status erarbeitet. Beispielsweise wurde Sängerin Larissa Stupar vom britischen Kerrang!-Magazin als “die wichtigste und kompromissloseste Stimme im Metal” bezeichnet.

Moshpit-Sound mit dem gewissen Etwas

Ein herausstechendes Merkmal der Band ist ganz klar der Gesang. Egal ob tiefe Growls, Screaming oder irgendetwas dazwischen – diese Stimme ist mächtig. Wir wollen hier aber nicht noch weiter die “Oh guck mal, eine Frau!”-Keule auspacken, weil es musikalisch wirklich egal ist, welche Genitalien die Person hinterm Mikro besitzt.

Stattdessen schauen wir auf die instrumentalen Parts. Die Gitarrenfraktion liefert gleichermaßen Breakdown-taugliche Riffs, als auch Hooklines und kurze Solos, um das Ganze aufzulockern und spannend zu halten. Schlagzeug und Bass brettern großteils Moshpit-tauglich dahin, liefern gegebenenfalls aber auch den benötigen Groove für die Midtempo-Parts der Lieder. Kurz gesagt: Die Band versteht ihr Handwerk.

Davon kannst du dich beispielsweise HIER mit dem Song Slayer of Holofernes selbst überzeugen  Als weiteren Anspieltipp empfehlen wir Daemon Vulgaris, Video HIER. Beide Lieder stammen übrigens vom aktuellen Album Primeval, welches aus Überarbeitungen älterer EPs und ein paar tatsächlich neuen Tracks besteht.

Venom Prison planen übrigens eine Europa-Tournee im Januar und Februar 2021, welche die Band auch nach Deutschland und Österreich führen wird (so Corona es zulässt). Anhören und Anschauen lohnt sich hier auf jeden Fall.


Line Up
Larissa Stupar – Gesang
Ash Gray – Gitarre
Ben Thomas – Gitarre
Mike Jefferies – Bass
Joe Bills – Schlagzeug

Links
Facebook Venom Prison
Instagram Venom Prison
Twitter Venom Prison


Außerdem auf Soundmagnet.eu
Album Review – Kataklysm – Unconquered
Interview – Nachgefragt bei Benediction
Kolumne – Quer durch die Playlist der letzten 20 Jahre (Slipknot – Iowa)

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 6 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon