At The Movies – Soundtrack Of Your Life Vol. 2 – Album Review

At The Movies – Soundtrack Of Your Life Vol. 2
Herkunft:
Dänemark / Schweden
Release:
07.01.2022
Label: Atomic Fire Records
Dauer:
42:38
Genre:
Melodic Rock


At The Movies-BandIn der Corona-Pandemie haben Bands immer wieder Zwangspausen und dadurch viel mehr Zeit als gewöhnlich. So wie viele andere Menschen auch, verbringen Musiker diese Zeit gerne mit Filmen. So weit, so gewöhnlich.

Chris Laney von den Pretty Maids hat während dem Anschauen alter Filme aber bemerkt, dass diese Streifen allesamt große und auch heute noch bekannte Soundtracks haben. So kam er auf die Idee, diese Lieder in Rocksongs zu verwandeln. Nach ein paar Anrufen bei befreundeten Bands war kurz darauf schließlich das Projekt At The Movies geboren. Zunächst hat sich die All-Star-Band Film-Sondtracks der 1980er Jahre vorgenommen, nun erscheint mit Soundtrack Of Your Life Vol. 2 die Fortsetzung mit Coverversionen aus den 1990ern.

E-Gitarren statt Saxofon

Die Vorgangsweise bei der Song-Auswahl war recht simpel: Disco-Hits und Popballaden sollten in Rocksongs verpackt werden, anstatt Lieder zu covern, die von sich aus eh schon rockig daherkommen. “Am Ende mussten wir eine Menge Saxofon durch E-Gitarren ersetzen”, meint Chris Laney dazu. Als Sänger fungieren übrigens Linnéa Vikström Egg von QFT und Björn „Speed“ Strid von Soilwork und dem Nightflight Orchestra.

Die Auswahl ist auf Soundtrack Of Your Life Vol. 2 jedenfalls ein gelungener Querschnitt durch die Filmgeschichte. Jeder, der heute kein Teenager mehr ist, der sich nur noch dunkel an eine Zeit vor Netflix erinnern kann, dürfte die meisten Originale jedenfalls kennen. Soundtechnisch haben die Musiker gute Arbeit geleistet, denn die Musik schallt perfekt abgemischt und mit einem gewissen Retro-Charme aus den Boxen.

Keine Parodien, sondern starke Rock-Interpretationen

Wie das bei Coverversionen meistens so ist, klingt auch nichts besonders neu oder überraschend. Aber die Umsetzung der Lieder in das Rock-Genre ist At The Movies wirklich gut gelungen. Denn Hand aufs Herz: Wer von uns hätte jemals gedacht, das I Want It That Way von den Backstreet Boys mit melodischen Gitarrenlinien und dem Stimmspektrum eines Rock/Metal-Gesangsduos tatsächlich eine starke Retro-Rock-Nummer sein kann? Den Beweis findest du HIER.

Daneben sind noch (I Just) Died In Your Arms und Heaven Is A Place On Earth als Highlights zu nennen, was aber auch an der ohnehin schon mitreißenden Melodie der Originale liegt. Insgesamt ist Soundtrack Of Your Life Vol. 2 ein Album geworden, dass sich eigentlich für jede Situation eignet. Egal ob beim Autofahren, beim gemeinsamen Bier mit Freunden oder beim Putzen – dieser Sound geht eigentlich immer. So wie bei den Originalen, braucht man zwischendurch aber auch Pausen, in denen man die Scheibe auch mal eine Zeit lang wieder ins Regal stellt.

PS: Zeitgleich mit Soundtrack Of Your Life Vol. 2 erscheint auch das Re-Release der ersten Scheibe, auf der Songs der 1980er Jahre neu interpretiert werden.


Fazit
At The Movies wollten auf Soundtrack Of Your Life Vol. 2 den großen Titeln der 1990er Jahre ein melodisches Rockgewand verpassen. Und genau das hat die All-Star-Band auch geschafft. Die Scheibe sorgt für gute Laune und beweist, dass musikalische Grenzen meistens nur im Kopf gezogen werden und in der Realität schnell verschwimmen können. 7,5 / 10

Line Up
Björn „Speed“ Strid – Gesang
Linnéa Vikström Egg – Gesang
Chris Laney – Gitarre
Pontus Norgren- Gitarre
Pontus Egberg – Bass
Morten Sandager – Keyboard
Allan Sørensen – Schlagzeug

Tracklist
01. Waiting For A Star To Fall
02. King Of Wishful Thinking
03. The One And Only
04. When You Say Nothing At All
05. (I Just) Died In Your Arms
06. (You Drive Me) Crazy
07. Heaven Is A Place On Earth
08. Crush
09. I‘ve Been Thinking About You
10. Venus
11. I Want It That Way

Links
Facebook At The Movies
Instagram At The Movies


Außerdem auf Soundmagnet.eu
Album Review – Ace Frehley – Origins Vol.2
Interview – ASP, Nachgefragt bei Alexander Spreng
Kolumne – 10 der schönsten Albumcover aus Rock und Metal

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 3 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen
fb-share-icon