SPELL präsentieren neues Video zu ‘Deceiver’ aus kommendem Album

Spell veröffentlichen neues Video zu Deceiver aus dem am 10.04.20 erscheinenden Album


Der neue Clip der kanadischen Heavy Metal/Rock Band Spell ist online und kann HIER angeschaut werden.

Bad Omen Records ist ein britisches Heavy-Rock-Label, das von Will Palmer geführt wird, den viele von Euch von den famosen Angel Witch kennen.
Auch bei Bad Omen setzt Will ausschließlich auf Heavy Rock mit Old-School-Werten.
Eins der Pferde im Stall sind die schicken Spell aus Vancouver, die – logo – altschulig durch die Speaker rocken.
For None And All und die kultig mysteriösen The Full Moon Sessions haben viele von Euch abgefeiert.
Jetzt macht man mit Opulent Decay das Hit-Triple komplett.
Atmosphäre trifft auf Dynamik, faszinierende Melodik unterwandert stringente Heaviness, Arschtritt trifft auf Romantik, mystische Melancholie auf ein Herz aus Stahl.
Mit Schmackes widmen sich die Kanadier einer Zeitreise, die perfekt die Mystik der Siebziger mit der In-your-face-Attitüde der Achtziger verbindet.
Blue Öyster Cult, frühe Rush, Judas Priest, man hört die geschmackvollen Roots der Band heraus, und doch brauen sich Spell daraus ihr komplett eigenes düsteres Süppchen.
So eigen, dass man sich auch gleich eine eigene Schublade erschaffen hat: “Hypnotizing Heavy Metal”
Textlich hat man sich tief in ein Konzept eingegraben, das sich vor dem Schaffen von Poeten wie Keats, Shelley und Coleridge verneigt.
Opulent Decay ist ein wahres Gesamtkunstwerk geworden. Review dazu in Kürze bei uns! 
Textquelle: Pressetext


 

Teile diesen Inhalt mit anderen