Marillion – With friends at St. David’s – DVD / Bluray Review

Marillion – With friends at St. David’s
Herkunft: Aylesbury / England
Release:
28.05.2021
Label:
Intact Records / earMUSIC
Dauer:
67:25 und 64:08
Genre:
Progressive Rock / Artrock / mit Orchester


Eine Veröffentlichung mit Orchesterbegleitung ist in der mit umfangreich noch untertrieben beschriebenen Diskographie der englischen, ehemaligen, Neoprogger und Progressive Rocker von Marillion jetzt keine Neuheit. Und doch darf sich der Fan über With Friends At St. David’s sehr freuen.

Dieses am 16.11.2019 im walisischen Cardiff aufgenommene Livedokument zelebriert den 30. Geburtstag des 1989er Einstandsalbum Seasons End, mit dem Sänger Steve Hogarth seine langjährige und andauernde Karriere mit den Engländern beginnen durfte. Dabei wurden Marillion wiedermals vom Streichquartett In Praise Of Folly sowie der Querflötistin Emma Halnan und Sam Morris am Horn unterstützt. Zusammen bringen sie die dargebotenen Klassiker des Bandoevres auf verschiedenen Medien, und natürlich auch auf DVD / Bluray, zu neuem Glanz.

Den Anfang macht das wieder traurig aktuelle Gaza, das durch die Orchesterbegleitung noch um einiges an majestätischer Größe gewinnen kann. Aber auch das sowohl stimmlich als auch instrumental fragil gehaltene Beyond You zeigt, wie gut die zumeist melancholischen Songs vom Orchester begleitet werden.

Bei Marillion mangelt es nie an Aktualität

Seasons End nimmt auf diesem Album als Jubilar sozusagen einen besonderen Platz ein. Angesichts der zur damaligen Zeit kurz bevorstehenden Pandemie hat es fast schon einen prophetischen und mahnenden Charakter. Aber auch ohne diesen speziellen zeitlichen Kontext funktioniert der schon im Original dramatisch arrangierte Song hier sehr gut. Davon könnt ihr euch HIER in einem Videoausschnitt überzeugen.

Toll natürlich auch hier das schon auf dem Vorgängeralbum orchestral präsentierte Ocean Cloud, das auch hier erfreulicherweise in voller Länge präsentiert wird. Jede Live Fassung dieses großartigen Songs rechtfertigt den Kauf des jeweiligen Mediums, so auch hier.

Technisch hervorragend umgesetzt

Bild und Tonqualität lassen natürlich nichts zu wünschen übrig. Glasklar ist sowohl das Bild als auch der Ton, der auf Bluray vermutlich in 5.1 abgemischt wurde. Die Songs haben sich über Jahre und Jahrzehnte entwickelt, und diese Entwicklung hört man ihnen an.

Es ist schon bewundernswert, mit welcher Intensität über 25 Jahre alte Stücke wie Beyond You oder Estonia noch vorgetragen werden. Auf Bluray erwarten den Fan dabei noch zahlreiche Extras wie Livestücke, die anderenorts gespielt wurden, ein Promofilm zu Estonia sowie eine Dokumentation, wie Marillion an neuen Studiostücken arbeiten. Als Zuckerl sind die Extras sehr sehenswert.


Fazit
Mit With Friends At St. David’s bescheren Marillion wiedermals ein Livedokument der emotionalen und musikalischen Spitzenklasse. Die Orchesterbegleitung funktioniert hervorragend und verleiht den Klassikern eine ungeheure Tiefe und Prägnanz. Meine Kaufempfehlung gilt uneingeschränkt! 

Line Up
Steve Hogarth – Gesang
Mark Kelly – Keyboards
Steve Rothery – Gitarre
Pete Trewewas – Bass
Ian Mosley – Schlagzeug
In Praise Of Folly – Streicherbegleitung
Sam Morris – Horn
Emma Halnan – Flöte
Michael Hunter – Streicherarrangements

Tracklist
01. Gaza
02. Beyond You
03. Seasons End
04. Estonia
05. The Hollow Man
06. The New Kings
07. The Sky Above The Rain
08. Zeperated Out
09. Ocean Cloud
10. Fantastic Place
11. This Strange Engine
Bonusmaterial DVD/Bluray
01. Man Of 1000 Faces (Live In Paris)
02. Estonia (Promo Film)
03. You’re Gone (Live In Kensington) – nur auf Bluray
04. Power (Live In Kensington) – nur auf Bluray
05. A Collection (Live In Kensington) – nur auf Bluray
06. Making Friends (Documentary) – nur auf Bluray

Links:
Webseite Marillion 
Facebook Marillion


Außerdem auf Soundmagnet.eu
Album Review – Ainur – War of The Jewels
Interview – Moonspell – Nachgefragt bei Pedro Paixão
Bluray / DVD Review – RPWL – God has failed: Live & Personal

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 2 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen