Denizen – High Winds Preacher – Stoner aus Frankreich – Album Review

Denizen – High Winds Preacher
Herkunft: Montpellier / Frankreich
Release:
29.11.2019
Label: Argonauta Records
Dauer:
46:56
Genre:
Stoner Rock / Blues Rock


Denizen aus Montpellier bringen heute, den 29. November 2019, ihren neuen Longplayer High Winds Preacher heraus. Auch nach mittlerweile sechzehn Jahren ihres Bestehens setzen die vier Franzosen auf ihr bewährtes Erfolgrezept. Knackiger Stoner Rock im Blues Rock Gewand, mit verzerrt-grummeligen Gitarren, groovender Rhythmusarbeit und einem Gesang, der im Geschehen leider etwas in den Hintergrund gedrängt wird. Der Opener Shadow Dancer beginnt mit Samples, bevor nach ein paar Sekunden der eigentliche Song anfängt. Die wirklich gute “fuzzige” Gitarre von Yann Chinette wird mit “Wah” Effekten verziert und durch ein grundsolides Bass/Schlagzeug Gebälk von Andreas Goumy und Colin Trognée unterstützt. Für mich ist es gleich der beste Song auf der Platte. Auch auf dem zweiten Song, der ausgekoppelten Single “Among the Trees“, werden Blues Kadenzen im Rockgewand sowie abgrundtiefer verzerrter Gitarre mit  dem adäquaten Gesang von Fabien Aletto dargeboten.

 


Mein Fazit:
Abwechslungsreich ist das Album eher nicht, die 10 Songs sind in ähnlichem Muster gestrickt und werden für meinen Geschmack vorhersehbar und eintönig und der zu sehr im Hintergrund agierende Gesang stört mich auch ein wenig. Handwerklich ist das ganze aber sonst sehr gut gemacht, Freunde des Stoner Rocks sollten auf jeden Fall ein Ohr riskieren und für Fans der bisherigen Alben der Band ist “High Winds Preacher” eh Pflichtprogramm. Neufans können sich die vorherigen Alben von Denizen bei Bandcamp zum kleinen Preis als Download zulegen,  und möglicherweise ergibt sich ja auch wieder die Gelegenheit, die Band live zu erleben.

Für mich macht das 7/10:

Line Up
Fabien Aletto – Gesang
Yann Chinette – Gitarren
Andreas Goumy – Schlagzeug
Colin Trognée – Bass

Tracklist
Shadow Dancer (3:36)
Among the Trees (4:57)
Ears Wide Opened (4:39)
Chasing the Guru (5:08)
The Beast (5:19)
Mandrake is Everywhere (4:26)
White Flamingo (4:13)
Deaf Taint (5:19)
Punch Out (2:29)
Tomahawk (6:46)

Links:
Bandcamp Denizen
Facebook Denizen
Argonauta Records

Cooler Artikel? Diskutiere mit auf Facebook!
[Total: 3 Average: 5]
Teile diesen Inhalt mit anderen