Save The Noize – Schwedische Rockmusiker schließen sich zusammen, um die Musikindustrie zu retten

Save The Noize – Schwedische Rockmusiker schließen sich zusammen, um die Musikindustrie zu retten


Die Pandemie hat uns alle hart getroffen und natürlich auch die Musiker in Schweden. Die Rockband Velvet Insane will etwas bewirken und hat zusammen mit einigen der größten Rockmusiker Skandinaviens das Projekt Save The Noize gestartet. Alle Einnahmen aus dem Projekt kommen bedürftigen Musikern zugute.

HIER kommt ihr direkt zum Song, der HIER ein Video bekommen hat!

Save The Noize ist ein Wohltätigkeitsprojekt der Glam-Rock-Band Velvet Insane und Rasmus Harnesk Wiklund (Hårdrock-För Fan!-Podcast, Veritas).
Das Projekt kommt der Krisenstiftung des Musikerförbundet zugute und umfasst einige der größten nordischen Künstler des Rock- und Hardrock-Genres, die zusammenkommen, um einen Song für diesen guten Zweck aufzunehmen.

Die Idee wurde während der COVID-19-Pandemie geboren, die uns alle und nicht zuletzt auch Musiker in Schweden und auf der ganzen Welt schwer getroffen hat.

Save The Noize ist ein moderner und sozial relevanter Hardrock-Song. Ein großer Refrain, eine eingängige Melodie und jede Menge Power stehen im Mittelpunkt, um das Gefühl von Musikern und Kulturschaffenden in Schweden und auf der ganzen Welt zu vermitteln, die sich für eine gemeinsame Sache zusammenfinden, sich gegenseitig unterstützen und helfen.
Hört euch Save The Noize an, und macht einen Unterschied!

Save The Noize wird performt von:
Velvet Insane
Jesper Binzer – D-A-D
Ryan Roxie – Alice Cooper, Solo, Roxie 77, Casablanca
Guernica Mancini & Majsan Lindberg – Thundermother
Pontus Norgren – Hammerfall
Åge Sten Nilsen – Wig Wam, Solo, Ammunition
Peo Thyrén – Noice, Easy Action, Sha-boom
Martin Sweet  – Crashdiet, Sweet Creature
Tony Harnell  – Solo, Starbreaker, Lovekillers, Westworld, TNT
Nina Söderquist – Solo, Heartwind
Georg Härnsten Egg – Dynazty, Joe Lynn Turner
Marcus Berggre
Jimmy Strimell  – Ex. Dead By April
Love Magnusson – Dynazty, Joe Lynn Turner
Matti Alfonzetti – Skintrade
Scarlet
Eric “Cat Casino” Bäckman – Deathstars
Olof Wikstrand – Enforcer
Danny Rexon – Crazy Lixx
Dag “Hell” Hofer – Bullet
Jens Westin – Corroded
Trond Holter  -Wig Wam, Jorn
Wildness
Rasmus Harnesk Wiklund & Jens Werner – Veritas
Mikael Blanc – Degreed


Textquelle: Pressetext

Teile diesen Inhalt mit anderen