Saint City Orchestra – Neue Single “Suicide Bobby” – Neues Album “Unified” kommt am 17.09.21

Saint City Orchestra – Neue Single Suicide Bobby – Neues Album Unified kommt am 17.09.21


Saint City Orchestra sind mit ihrer neuen Single Suicide Bobby zurück, die uns mit einer enorm positiven Stimmung und Fröhlichkeit versorgt!

Das Video zu Suicide Bobby sehr ihr HIER
Das neue Album Unified kommt am 17.09.2021!

Sie sind zurück von der Empty Pub Tour, der ersten Tour während der Pandemie in der Schweiz, welche das Saint City Orchestra durch acht Locations in der Ostschweiz führte. 

Mit Suicide Bobby strahlt die Band wieder Fröhlichkeit und positive Stimmung aus. Es wird Zeit wieder voller Elan und Spaß durchs Leben zu gehen. Die Zeit ist wieder reif verrückt durchs Leben zu gehen. Suicide Bobby handelt von einem Vogel der sehnsüchtig von der Freiheit träumt, all die unzähligen positiven Möglichkeiten vermisst. Vielleicht ein bisschen ironisch passend zu der vergangenen Zeit, aber durchaus auch einfach ein fröhlicher Song der Sonne, Stimmung Freiheit ausstrahlen soll. Somit ist alles gesagt, Lautstärke rauf, Fenster auf, und lautstark mit singen!

Foto Credit: Daniel Hofer

Wenn das Saint City Orchestra aus lauter Kehle Hooray, Hooray singt, jubeln sie vor Dankbarkeit. To Your Honour ist eine Hymne an die Alltagshelden der Pandemie, welche während dieser geschichteschreibenden Zeit, übermenschliches geleistet haben. “Natürlich können wir auf dem Balkon klatschen, Charity Veranstaltungen besuchen oder Geld spenden – dies hat für uns aber nichts mit dem ausserordentlichen Einsatz zu tun, welche unsere Alltagshelden jeden Tag aufs Neue gezeigt haben und auch weiterhin leisten.” so die Band. Ein Hochlied auf und für die Helden des Alltags. Die Band möchte diesen Menschen ein musikalisches Kränzchen winden und zeigen sich schlicht dankbar für deren Einsatz, heben ein Pint Guinness zu ihren Ehren.

Das Video zu To Your Honour seht HIER

To Your Honour versprüht trotz der Ernsthaftigkeit des Textes die typische irische Lebensfreude und Beschwingtheit. Zeigt so musikalisch, dass auch in Zeiten wie sie jetzt durchlebt werden, die Fröhlichkeit bewahrt werden soll. Produziert wurde To Your Honour von Sascha Paeth.

Die Entstehung des Saint City Orchestra ist dem Zufall geschuldet. Nach einem bierseligen Besuch eines FC St. Gallen Spiels traf man auf den Organisator der Irish Rocknight und sagte für einen Gig zu, der zwei Monate später stattfinden sollte. Das Problem dabei: es gab weder eine Band, noch Songs oder Erfahrung mit Irish Rock. Doch irgendwie gelang das Unmögliche und der Gig wurde zum Erfolg. Über 200 Konzerte in der Schweiz und im nahen Ausland spielten sie seit der turbulenten Bandgründung 2013. Mit dabei waren so namhafte Festivals wie das Rock The Ring, der Gurten oder das Open Air St. Gallen.

Man muss die Ostschweizer nur einmal live erlebt haben, um zu verstehen, wieso ihnen ihr Ruf als hervorragende Liveband mit Stimmungsgarantie vorauseilt. “Bei Konzerten ist es uns wichtig, die positiven Emotionen der Musik auf das Publikum zu übertragen. Eine überzeugende Bühnenshow ist für uns die Basis und die Interaktion mit dem Publikum ein wesentlicher Teil.” Die Fans sollen ihre Konzerte glücklich und mit den Melodien ihrer Songs im Ohr verlassen.


Textquelle: Pressetext

Teile diesen Inhalt mit anderen